• Steuerberater Jobst

    Ein starkes Team in allen Steuerfragen

  • Steuerberater Jobst
  • Steuerberater Jobst

    Hilfe in allen Steuerangelegenheiten

  • Steuerberater Jobst

    Kompetenz und langjährigen Erfahrung

  • Steuerberater Jobst

    Steuerbüro Jobst

    Eichenweg 12

    94508 Schöllnach

Steuerberater Klaus Jobst und das
Steuerbüro Jobst heißen Sie herzlich willkommen.

Steuerberater Klaus Jobst ist tätig in Schöllnach, Landkreis Deggendorf.
Wir verstehen uns als Berater in allen Steuer-, Finanz-, Wirtschafts- und Kapitalangelegenheiten.

Zu unseren Mandanten zählen Unternehmer, Freiberufler, Arbeitnehmer, Landwirte, Sparer, Rentner, Existenzgründer, Ärzte, Zahnärzte, Rechtsanwälte, Ingenieure, Architekte und Apotheker, die überwiegend aus den Landkreisen Deggendorf, Freyung-Grafenau und Passau kommen.

Mitarbeiter gesucht:

Suchen zum baldmöglichsten Eintritt

Steuerfachangestellte(n) auf 450-EUR-Basis oder halbtags
für die selbstständige Betreuung von Mandanten unterschiedlicher Rechtsformen.
Erwarte gute Kenntnisse in Word und Excel, sowie perfekte Beherrschung der diversen Datev-Programme. Biete gutes Betriebsklima und leistungsgerechte Bezahlung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen an: info(at)steuerbuero-jobst.de

Kontakt

Eichenweg 12
94508 Schöllnach

09903/9305 - 0
info@steuerbuero-jobst.de

Privatpersonen als Mandanten

Privatpersonen

Privatpersonen sind bspw. Arbeitnehmer, Vermieter, Sparer oder Rentner. Informieren Sie sich über unser vielfältiges privatpersonenbezogenes Leistungsangebot.

Unternehmen als Mandanten

Unternehmen

Unsere Leistungen für Unternehmen reichen von der Analyse und Lösung von Einzelproblemen über die Erarbeitung projektbezogener Aufgaben bis hin zu einer umfassenden Begleitung.

Freiberufler als Mandanten

Freiberufler

Selbstständige beraten wir bei der Wahl der Rechtsform, bei der Erstellung von Gründungskonzepten und Kapitalbedarfs- und Finanzierungsplänen und vieles mehr.

Landwirte als Mandanten

Landwirte

In den letzten Jahren hat sich ein starker Wandel im Hinblick auf die Besteuerung der Land- und Forstwirte vollzogen. Konkret bedeutet dies, dass auch dieser Personenkreis vom Staat immer mehr zur Kasse gebeten wird.